HSR

Einstellungen vornehmen

Optionen-Fenster öffnen

  1. Drücken Sie auf "Datei".
  2. Drücken Sie auf "Optionen".
  3. Erweitern Sie das Register "Optionen HSRvote" mit einem Klick auf das Plus.
  4. Es werden nun alle vorhandenen Optionen angezeigt.

Serial

Es kann der Serial-Port vom Empfänger ausgewählt werden. Da der Empfänger normalerweise automatisch erkannt wird, muss hier praktisch nie etwas umgestellt werden.

Auswertung

Wenn die oberen zwei Hacken gesetzt sind, wird nach jeder Frage automatisch die prozentuale Verteilung der Antworten angezeigt. Zusätzlich kann bestimmt werden, ob beim Quiz die Lösung am Schluss angezeigt werden soll.

Steuerung

Als Lehrer hat man die Möglichkeit, eines der Sender als Steuerung zu benutzen. Dazu muss der Master aktiviert werden und die Sendernummer eingegeben werden. Falls mehrere Klassensets verwendet werden, muss zusätzlich die Koffer ID angegeben werden. Die Tastenbelegung ist wie folgt: A = Terminate (Frage abschliessen), B = Nächste Frage, C = Pause, D = Vorherige Frage.

Wenn die Automatisierung aktiviert ist, wird nach der eingestellten Zeit (Standard: 6 Sekunden) automatisch die nächste Frage angezeigt. Der Benutzer muss somit nicht selber klicken, um die nächste Frage anzuzeigen.

Protokoll

In diesem Fenster können Informationen über einen Sender angezeigt werden. Beim drücken einer Taste des Senders, wird die gedrückte Taste, die Geräte-ID und die Klassensatz-ID angezeigt.

Klassensatz

Wenn eine Klassensatz-ID in diesem Fenster eingetragen wird, spricht die Software nur noch auf die Sender dieser Klassensatz-ID an. Es kann somit verhindert werden, dass sich zwei gleichzeitig verwendete HSRvote Koffer in unterschiedlichen Räumen gegenseitig stören.

Töne

In diesem Fenster können verschiedene Töne für Buzzer, Countdown und Automatisierung eingestellt werden. Die Töne können auch Lautlos geschaltet werden.

Design

Mit dem Design kann ausgewählt werden, ob der Antworttext das HSR-Logo überlappen soll (Template 1) oder ob der Text neben dem Logo stehen soll (Template 2).